Aufreinigung mit CO₂

Individuelle Lösungen bei der Entfernung unerwünschter Stoffe

Neben der Erzeugung von Extrakten und entfetteten Raffinaten ermöglicht die Technologie eine signifikante Abreicherung von ungewünschten Inhaltsstoffen. Auch Begleitstoffe, die den nachfolgenden Prozessschritt negativ beeinflussen könnten, werden durch komprimiertes CO2 entfernet.

Abreicherung von Xanthinen

Die Ursprünge des Verfahrens der überkritischen CO2-Extraktion basieren auf dem Entkoffeinieren von Kaffee oder Tee. So eignet sich der entkoffeinierte Tee zur Herstellung von Getränken für Kinder. Neben Koffein aus Kaffee oder Tee können gleichzeitig die Gehalte anderer stimulierend wirkender Xanthine wie zum Beispiel Theophyllin aus Kakao deutlich gesenkt werden.

Abreicherung von Farb- und Geruchsstoffen

Oftmals sind lipophile Extrakte aus Blättern oder Stängel reich an Chlorophyll. Durch spezielle Wahl der Parameter und der Prozessführung können die Extraktion des grünen Farbstoffes deutlich vermindert oder das Chlorophyll aus Extrakten entfernt werden. Parallel dazu gibt es die Möglichkeit der Reduktion von störenden Gerüchen aus natürlichen Rohwaren und Extrakten.

Weitere mögliche Aufgabenstellungen sind

Entfettungen, Entölungen, Desodorierung, Entfärbung, Entkoffeinieren, ...

Vorteile unseres CO₂-Produktionsverfahrens bei der Aufreinigung

Der Prozessschritt der CO2-Extraktion führt zu keinerlei Eintragung von weiteren oder zusätzlich bedenklichen Stoffen. Die Rohwaren oder Extrakte werden ausschließlich mit reiner Kohlensäure, das nach der Extraktion wieder aus den Naturstoffen diffundiert, behandelt. Gleichzeitig sind weder oxidativ wirkender Sauerstoff noch UV-Strahlungen im Prozess vorhanden.
Hopfenveredlung St. Johann GmbH
Auenstraße 18-20 | 85283 Wolnzach
Germany
Telefon +49 8442 660
Telefax +49 8442 6666
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Extracting the essence of nature
NATECO₂ ist eine Marke der Hopfenveredlung
St. Johann GmbH

oder unter +49 8442 660